Site Loader
Werden Sie Mitglied
Foto von Ramdas Ware von Pexels

Frühjahrsputz in Müden und Poitzen am 17. April 2021

!!! Leider musste der Frühjahrsputz aufgrund der aktuellen Lage ausfallen. Wir informieren hier über einen Ersatztermin. !!!

Gemeinsamer Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der 1000 Jahr-Feier

In diesem Jahr steht der Frühjahrsputz auch im Zeichen der Vorbereitungen für unsere 1000 Jahr-Feier im nächsten Jahr. Viele Plätze und Einrichtungen wollen wir gemeinsam dafür herrichten.
Natürlich spielt dabei die Entwicklung der Corona-Lage eine große Rolle. Insofern ist zunächst geplant, dass für den 17. April sämtliche Arbeiten abgesprochen und vorbereitet werden. Sollte der Inzidenz-Wert oder auch die erlassene Verordnung es nicht zulassen, wird der Frühjahrsputz verschoben. Ist es möglich in Gruppe zu arbeiten, wird dies in Abstimmung über ein Hygienekonzept mit den einzelnen Verantwortlichen vor Ort festgelegt. Spätestens in der Woche vor dem 17. April wird die abschließende Information über die öffentlichen Medien erfolgen.

In Müden und Poitzen sind in diesem Jahr folgende Arbeiten geplant:

  • Instandsetzung des Heidschnuckenweges von Müden nach Poitzen und im Bereich Bümbach sowie Wilhelm-Martens-Weg im Bereich Suerfeld
  • Reinigung der Baumscheibe Kreuzung Neuer Damm-Alte Dorfstraße
  • Harken und Reinigen der Fläche im Bereich der Kräuterspirale,
  • Anstrich der Holzbänke im Ort Müden
  • Reinigung und Instandsetzung der Info-Tafel Unterlüßer Straße
  • Reinigung und Streichen der Aushangkästen im Bereich der Mühle
  • Herrichten der beiden Ruheflächen im Bereich OHE-Gelände
  • Weitere Aufräumarbeiten im Bereich Örtze-Eck
  • Reinigen der Brückengeländer Wietze- und Örtzebrücke
  • Anlegen von Blühstreifen OHE-Gelände und Pastorenwiese
  • Reinigen der Kultur- und Hinweisschilder in Müden

Die Pflege- und Instandsetzungsarbeiten sind in Absprache mit dem Bauhof der Gemeindeverwaltung für Samstag, den 17. April in der Zeit von 09.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr vorgesehen. Die einzelnen Arbeitseinsätze werden im Vorfeld geplant und abgesprochen. Die Einteilung der Arbeitsgruppen wird durch die Ortsvorsteher vorgenommen. Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt. 


Anmeldungen telefonisch oder per Mail an Volker Nickel, 0172 – 8888046 oder nickelmueden1@icloud.com.


Wir freuen uns über eine hohe Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.

Post Author: Förderkreis